facebook pixel

Jetzt neu: Autorengespräch nach Auftragserteilung. Ziel: Einwandfreie Qualität! Der Service gilt ab der mittleren Qualitätsstufe.

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Anfragen bzw. neue Bestellungen von unseren Bestandskunden bitte direkt an Ihren Manager stellen.

Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt! Alle Arbeiten werden anonym erstellt. Durch Klicken auf “Unverbindlich anfragen”, gebe ich die Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung.

X
   
8314929977_28fd740070_b

Literaturrecherche online

So finden Sie die perfekten Quellen!

Das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit beginnt immer mit einer gründlichen Literaturrecherche. Das gilt für alle wissenschaftlichen Arbeiten, sei es eine Hausarbeit, eine Seminararbeit, Bachelor- oder Masterarbeit oder auch eine Dissertation. Die Literaturrecherche kann sich als ein recht mühsames Unterfangen darstellen, wenn zum Beispiel das Thema der Arbeit noch nicht ausformuliert ist. Die Literaturrecherche ermöglicht jedoch die Eingrenzung eines grob formulierten vorgegebenen Themas auf einen spezifischen Gesichtspunkt. Vor allem bei der Bachelor- und Masterarbeit sowie der Dissertation geht es darum, aufbauend auf der vorhandenen Literatur eigene Lösungsansätze in der wissenschaftlichen Arbeit darzustellen.

Wie beginne ich die Literaturrecherche?

Oft gibt der Betreuer einer Arbeit eine Literaturempfehlung mit. Das ist jedoch nur als Einstieg in die weitere Literatur gedacht. Auch spiegelt die Literaturempfehlung häufig die Meinung des Betreuers zu einem bestimmten Themenkomplex wider. Dass die Literaturempfehlung gelesen werden muss, versteht sich von selbst.

Im Gefolge der weltweit voranschreitenden Digitalisierung findet zunehmend die Literaturrecherche online statt. Der Vorteil dieser Rechercheart ist darin zu sehen, dass sie bequem von jedem Ort der Erde aus erfolgen kann. Weiterhin wird innerhalb von Sekundenbruchteilen eine Vielzahl von Quellen aufgeführt, für deren Suche in der Universitätsbibliotheken ein wesentlich höherer Zeitbedarf erforderlich ist.

Wie bei der konventionellen Literaturrecherche gehen Sie auch bei der Literaturrecherche online immer von allgemeinen Aspekten zu den speziellen Aspekten. Ein Beispiel: Ihr Thema lautet „Digitalisierung in der Pflege“.

Dazu ist es zunächst einmal notwendig, sich einen Überblick über die Digitalisierungsmaßnahmen in der Pflege zu verschaffen. Ihre Stichworte bei der Literaturrecherche online lauten demzufolge:

  • Digitalisierung,
  • Pflege und Digitalisierung,
  • Digitalisierung Industrie.

Vertiefende Stichworte für die weitere Literaturrecherche online können die folgenden Punkte sein:

  • Elektronische Dokumentation und Pflege
  • Pflege und technische Assistenzsysteme
  • Telemedizin, Telecare
  • Robotik in der Pflege.

Zu jedem einzelnen Punkt können Sie die Literaturrecherche online auf andere Aspekte ausweiten. Wenn Sie an der Zukunft der Robotik in der Pflege interessiert sind, erscheint es sinnvoll, die Literaturrecherche auszuweiten auf:

  • Robotik und Industrie
  • Robotik und Autoverkehr
  • Konzepte der Robotik für Autofahren
  • Zukunftsmodelle der Robotik.

Durch die Literaturrecherche online haben Sie für sich selbst die Möglichkeit geschaffen, eine Gliederung Ihrer Arbeit zu erhalten, anhand derer Sie ein in sich geschlossenes und stimmiges Konzept erarbeiten können. Auch das Thema Ihrer Arbeit wird für Sie deutlich. Aus dem anfänglich allgemein gehaltenen Thema „Digitalisierung in der Pflege“ können Sie jetzt formulieren: „Auswirkungen der Digitalisierung in der Pflege unter besonderer Berücksichtigung der Robotik – Änderungen im Anforderungsprofil einer Pflegefachkraft.“

Sie können die Suche auch nur auf die deutschsprachige Literatur eingrenzen. Sinnvoll erscheint es jedoch immer, bei der Suche auch die internationale Literatur zu erfassen. Vor allem bei dem Punkt „Diskussion“, der Bestandteil einer jeden wissenschaftlichen Arbeit ist, ist der Blick immer über die Grenzen Deutschlands hinaus zu richten.

Wo führe ich die Literaturrecherche online durch?

Für die wissenschaftliche Literaturrecherche ist Google keine geeignete Suchmaschine. Ebenso wenig entsprechen Wikipedia-Einträge in den meisten Fälle wissenschaftlichen Anforderungen. 

Die meisten Universitätsbibliotheken bieten die Online-Literaturrecherche ebenfalls an. Dazu ist jedoch ein Zugangscode erforderlich, der von der Universität vergeben wird. Durch die Vernetzung der Universitätsbibliotheken ist es möglich, Zugang zu weiteren Datenbanken zu erhalten, um dort nach weiterer fachspezifischer Literatur zu suchen.

Die Online-Literaturrecherche ist aus wissenschaftlichen Arbeiten nicht mehr wegzudenken. Mitunter erweist es sich auch als sinnvoll, in verschiedenen Datenbanken zu demselben Thema zu recherchieren.

Teile diesen Blogbeitrag

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Jetzt ganz neu: Nach Auftragserteilung und Vorliegen der Auftragsdaten erfolgt direkt im Anschluss ein Gespräch mit deinem Autor und einem unserer Kollegen mit dem Ziel, dir eine einwandfreie Qualität liefern zu können. Dieser Service ist im Seitenpreis ab der mittleren Qualitätsstufe kostenlos enthalten.
Hausarbeit schreiben lassen

Jetzt neu: Autorengespräch nach Auftragserteilung. Ziel: Einwandfreie Qualität! Der Service gilt ab der mittleren Qualitätsstufe.

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Anfragen bzw. neue Bestellungen von unseren Bestandskunden bitte direkt an Ihren Manager stellen.

Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt! Alle Arbeiten werden anonym erstellt. Durch Klicken auf “Unverbindlich anfragen”, gebe ich die Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung.