facebook pixel

Jetzt neu: Autorengespräch nach Auftragserteilung. Ziel: Einwandfreie Qualität! Der Service gilt ab der mittleren Qualitätsstufe.

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Anfragen bzw. neue Bestellungen von unseren Bestandskunden bitte direkt an Ihren Manager stellen.

Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt! Alle Arbeiten werden anonym erstellt. Durch Klicken auf “Unverbindlich anfragen”, gebe ich die Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung.

X
   
Promotionsberatung

Promotionsberatung

Unsere Ghostwriter haben die nötige Expertise im Bereich Promotionsberatung

Seit der Gründung der Ghostwriting-Agentur Papernerds im Jahr 2000 ist es uns gelungen, zahlreiche hochqualifizierte Experten aus den verschiedensten akademischen Bereichen als Ghostwriter zu gewinnen. Einige unserer akademischen Autoren haben ihre Promotion abgeschlossen, einige haben sogar ihre Habilitation erreicht. Nur die promovierten und habilitierten Autoren werden von uns auch als Promotionsberater eingesetzt. Die Promotionsberatung ist ein sehr individueller, vielseitiger und aufwändiger Prozess. Das Promotionsverfahren zieht sich im Allgemeinen über mehrere Jahre hin. In dieser Zeit begleiten Sie unsere Spezialisten vom ersten Schritt der Findung eines passenden Doktorvaters bis hin zur Veröffentlichung Ihrer abgeschlossenen Dissertation.

Die weltweite Vernetzung unserer Spezialisten für die Promotionsberatung ist die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Promotionsprozess. Daraus resultiert auch ein zügiger Ablauf. Vor allem diejenigen, die bereits nach einem erfolgreich abgeschlossenen Universitätsstudium in einem Arbeitsprozess eingebunden sind, aber dennoch für ihre Karriere eine Promotion anstreben, erweist sich diese oftmals als eine schier unüberwindliche Hürde. Die sogenannten externen Promovenden machen allerdings nach einer Datenerhebung des Statistischen Bundesamtes aus dem Jahr 2016 mehr als 40% aller Promovierenden aus. Wird weiterhin der Umstand berücksichtigt, dass in manchen Fächern die Belastung der Professoren durch die Anzahl der von ihnen zu betreuenden Promovenden sehr hoch ist, wird deutlich, dass es mitunter sehr schwierig wird, einen Doktorvater zu finden. Allein in den Ingenieurwissenschaften betreut ein Professor durchschnittlich 11 Promovenden. Im Durchschnitt – über alle akademischen Fächer verglichen – liegt die Arbeitsbelastung der Professoren durch die Betreuung Promovierender bei sechs. Dass letztendlich bei diesen Zahlen eine ausreichende und effektive Betreuung nicht möglich ist, liegt klar auf der Hand (siehe auch Abb. 1). Erstaunlich ist auch die Tatsache, dass der Anteil von Promotionsstipendien über alle Fächer gesehen bei gerade einmal mageren 16,4% liegt. Alle anderen Promovenden sind entweder im universitären Bereich angestellt oder befinden sich bereits in der Berufsausübung (siehe Abb. 2).

Die genannten Fakten zusammengenommen stellen demzufolge Promotionswillige vor ungeahnte Hürden. Deshalb ist es ratsam, von Beginn an – quasi mit der Idee einer Promotion – professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Abbildung 1:

Faechergruppen-Grafik  

Quelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016

Abbildung 2:

Stipendien-in-Faechergruppen

Quelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2016

Bevor Sie überhaupt mit Ihrer Promotion beginnen können, sind im Vorfeld viele Fragen zu klären:

  • geeigneten Doktorvater finden
  • Thema der Dissertation
  • Art der Dissertation (Monographie oder kumulative Dissertation)
  • Erstellung eines Exposés
  • Literaturrecherche
  • Zeitrahmen der Dissertation
  • Korrektorat und Lektorat
  • Veröffentlichungsort der Dissertation.

 

JETZT BESTELLEN!

 

Die Monographie stellt die klassische Dissertationsart dar. Sie kann mitunter sehr umfangreich ausfallen – teilweise mehrere hundert Seiten. Die kumulative Dissertation setzt sich aus mehreren wissenschaftlichen Artikeln zusammen, die als Zusammenfassung gewertet werden. Der Aufwand für diese Form der Dissertation mag auf den ersten Blick insgesamt geringer erscheinen. Er sollte jedoch nicht unterschätzt werden, weil hier die wissenschaftlichen Kriterien sehr hoch angesetzt sind. Welche Art der Dissertation in Ihrem Fall von der promotionsgebenden Hochschule gefordert wird, darüber informieren die Promotionsbüros der Hochschulen. Eine einheitliche Regelung zugunsten einer Dissertationsart besteht nicht.

Bei allen Schritten stehen wir beziehungsweise unsere Fachspezialisten Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir begleiten Sie in allen Phasen bis hin zur Verschriftlichung Ihrer Dissertation. Wenn Sie es ausdrücklich wünschen, erstellen wir auch nur einige Kapitel Ihrer Arbeit.

Die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung – das Rigorosum – oder die Verteidigung – die Disputation – ist ein intensives Coaching und Training unserer Fachspezialisten. Da nicht alle unserer Fachautoren über eine Zusatzqualifikation im Coaching und Training verfügen, sind wir dennoch in der Lage, den für Ihre Belange richtigen Coach und Trainer aus unserem Spezialisten-Tool zu finden. Mit einer solchen Vorbereitung können Sie ruhigen Gewissens den Schluss-Schritt in Ihrem Promotionsverfahren wagen.

Die fachspezifische Promotionsberatung ist ein legales Instrument, um sein eigenes Promotionsvorhaben voranzubringen. Gerade weil seitens der Universitäten und Professoren den externen Promovenden mitunter hohe Hürden aufgebaut werden, die zu überspringen nur sehr schwer ist, empfiehlt sich die externe Promotionsberatung und -begleitung.

Mit dem Erwerb des Doktortitels stehen Ihnen deutlich mehr Türen auf Ihrer Karriereleiter offen. Ein anderer nicht zu unterschätzender Aspekt ist, dass Sie als Promovierter ein deutlich höheres Gehalt bekommen im Gegensatz zu Nicht-Promovierten aus dem gleichen Unternehmensbereich. Nach einer Studie des Bayerischen Staatsinstituts für Hochschulforschung und Hochschulplanung liegt das durchschnittliche Einkommen Promovierter um bis zu einem Drittel höher als bei Hochschulabsolventen mit einem Mastertitel.

Wenn Sie in Ihrer Karriere einen gewaltigen Sprung nach vorne machen möchten, sollten Sie nicht lange zögern, uns zu kontaktieren. Wir besprechen alle Einzelheiten Ihres Promotionsvorhabens und finden aus unserem Spezialisten-Tool den passenden Akademiker. 

JETZT BESTELLEN!

Unsere Qualitätssicherung im Bereich Promotionsberatung

HERR MANFRED MÜLLER

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Anfragen bzw. neue Bestellungen von unseren Bestandskunden bitte direkt an Ihren Manager stellen.

Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt! Alle Arbeiten werden anonym erstellt. Durch Klicken auf “Unverbindlich anfragen”, gebe ich die Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung.

Teile diesen Blogbeitrag

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Jetzt ganz neu: Nach Auftragserteilung und Vorliegen der Auftragsdaten erfolgt direkt im Anschluss ein Gespräch mit deinem Autor und einem unserer Kollegen mit dem Ziel, dir eine einwandfreie Qualität liefern zu können. Dieser Service ist im Seitenpreis ab der mittleren Qualitätsstufe kostenlos enthalten.

Jetzt neu: Autorengespräch nach Auftragserteilung. Ziel: Einwandfreie Qualität! Der Service gilt ab der mittleren Qualitätsstufe.

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Anfragen bzw. neue Bestellungen von unseren Bestandskunden bitte direkt an Ihren Manager stellen.

Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt! Alle Arbeiten werden anonym erstellt. Durch Klicken auf “Unverbindlich anfragen”, gebe ich die Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung.