Vorlesungsskript schreiben lassen -
dfd

Vorlesungsskript schreiben lassen

Du bist wieder von deinem Professor beauftragt worden die Vorlesung für das anstehende Semester zu erstellen und hast kaum Zeit, da deine Publikation fertig werden soll. Oder bist du wieder auf Konferenzen wofür du die Präsentationen ausarbeiten musst und keine Zeit hast das Vorlesungsskript zu erstellen für das anstehende Semester? Auch eine Überarbeitung des aktuellen Vorlesungsskriptes wäre eine wirkliche Hilfe für dich? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir können dir bei diesem Problem sehr gut helfen!

JETZT BESTELLEN!

Das Semester fängt wieder an oder ist gerade im vollen Gang. Jedoch ist das Vorlesungsskript veraltet beziehungsweise die letzten Kapitel sind veraltet und müssen überarbeitet oder neu erstellt werden. Oder bist du neu in dem Bereich und brauchst für dein Vorlesungsskript einen ersten Aufschlag, damit du nicht im Dunkeln tappst und einen Leitfaden beziehungsweise sehr gute Arbeit hast wie das Vorlesungsskript auszusehen hat. Dann ist guter Rat bei uns zu finden. Unser Ghostwriter erstellt dir entsprechend zu deinem Fachgebiet das passende Skript. Dieses Skript hilft dir die Vorlesung zu beschreiten. Nenne uns doch zu Beginn die Fachrichtung für das Skript, die Anforderungen, die Seitenanzahl für das Vorlesungsskript und bis wann du es brauchst. Aufgrund dessen suchen wir sofort einen passenden Autor für dein Vorlesungsskript aus und informieren dich in sehr kurzer Zeit, ob wir einen passenden Autor für diese Arbeit gefunden haben. Ab dem Zeitpunkt wo der Autor für das Skript feststeht informieren wir dich und geben dir ein Angebot durch. Wenn du damit einverstanden bist beginnt der Prozess. Dazu ist beispielsweise eine Teilzahlung nötig, damit der Autor anfängt die Präsentation zu erstellen. Diese wird für gewöhnlich in Power Point in ppt Format erstellt, damit du die Präsentation weiter bearbeiten kannst. Anhand deiner Vorgaben wird die Arbeit umgesetzt. Der Autor fängt dann beispielsweise nach der ersten Teilzahlung an zu arbeiten. Um die Arbeitsweise zu verdeutlichen wird hier nun ein Beispiel eingeführt, damit man die Arbeitsweise nachvollziehen kann.

JETZT BESTELLEN!

Für ein Vorlesungsskript in dem Bereich Projektmanagement wird zu Beginn eine Gliederung der kompletten Vorlesung erstellt. Die Gliederung beinhaltet die Einleitung, den Aufbau der Vorlesung, die einzelnen Themengebiete des Projektmanagements, die Zusammenfassung der wichtigsten Folien für die abschließenden Vorlesungen vor den Klausuren sowie das Skript für die letzte Vorlesung vor der Klausur mit den entsprechenden Vermerken für den Ort, Zeit, Datum, zugelassenen Hilfsmitteln für  die Klausur. Die Einleitung stellt für gewöhnlich einen praktischen Bezug dar wofür die Vorlesung beziehungsweise die erlernten Fähigkeiten durch die Klausur verwendet werden können. Für ein Vorlesungsskript im Bereich Großprojekte können beispielsweise der Stuttgarter Bahnhof im Volksmund „Stuttgart 21“, die Elbphilharmonie in Hamburg oder der Berliner Flughafen genannt werden. Bei all diesen Projekten ist der Bezug zum Projektmanagement nicht zu verachten. Bei all diesen Projekten hat das Projektmanagement unter anderem versagt und das geplante Projekt wurde um das Hundertfache teurer als geplant. Diese extremen Beispiele geben einen klaren Eindruck von Projektmanagement und den Aufgaben, damit Deadlines gehalten werden und Ziele erfüllt werden können. Anschließend an diese Beispiele kann das Skript vorgestellt werden mit den einzelnen Themenbereichen. Zu den gängigen Themenbereichen gehört in dem ersten Vorlesungsteil beispielsweise die grundlegenden Definitionen der Begriffe, damit man über das gleiche spricht.

JETZT BESTELLEN!

Auch die Gegenüberstellung der in der wissenschaftlichen Literatur verbreiteten Definitionen zu dem Begriff Projektmanagement gehört an dieser Stelle diskutiert und sich auf eine Definition für die Vorlesung als Arbeitsdefinition festgelegt. Neben dieser Definition müssen auch das Zieldreieck also der Zwiespalt zwischen Zeit, Kosten und Qualität erklärt und diskutiert werden. Anschließend müssen die unterschiedlichen Projektmanagementgrößen definiert werden. In diesem einzelnen Vorlesungsskript müssen die Projektgrößen von Projekten dargestellt werden. Neben den eingangs beschriebenen Großprojekten gibt es natürlich auch kleine und mittlere Projekte welche im Grunde den gleichen Aufbau wie ein Großprojekt haben. Natürlich ist zu verweisen, dass ein personeller und logistischer Aufwand besteht. Anschließend müssen in diesem Teil des Vorlesungsskripts die Projektgrößen klar definiert werden in Bezug auf Mensch, Maschine, Material, Ressource, Zeit, Geld, etc.. Das nächste Teilvorlesungsskript geht dann auf die einzelnen Charaktere in einem Projekt ein. Es gibt beispielsweise den Projektleiter, die Projektmitarbeiter in Form von Controller, Arbeiter, etc. Diese Rollen werden dann in diesem Vorlesungsskript definiert. Das darauf aufbauende Vorlesungsskript geht dann auf die einzelnen Charaktere beziehungsweise Personen die in einem Projekt beteiligt sind ein. Welche Ziele haben die einzelnen Rollen und wie verhält sich das Zusammenspiel der einzelnen Personen in einem kleinen, mittleren oder großen Projekt. Anschließend muss in dem nächsten Teilskript der Vorlesung auf das Aktive Projektmanagement des Projektleiters eingegangen werden. Wie motiviert er Mitarbeiter? Welche Persönlichkeit muss er mitbringen?

JETZT BESTELLEN!

Wie kann er für den Erfolg oder Misserfolg des Projektes beitragen und wie kann er das verhindern. Die Motivation der Mitarbeiter kann der Projektmanager beispielsweise durch teambuilding Maßnahmen herstellen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Die eine Möglichkeit sind zum Beispiel gemeinsame Events wie Grillabende oder einen Film gemeinsam ansehen in lockerer Runde. Dadurch kommen die einzelnen Keyplayer in den Team miteinander ins Gespräch und können so erste Eindrücke über die Mitspieler gewinnen welche dann so ist zu erwarten erfolgreicher miteinander zusammenarbeiten und bei schwierigen Situationen eher miteinander kooperieren werden als wenn sie den Gegenüber nicht oder nur am Telefonhörer kennen. Neben diesen Teambuilding Events kann der Projektleiter auch noch auf andere Werkzeuge in seinem Werkzeugkoffer zurückgreifen. Ein weiteres Tool ist beispielsweise ein persönliches Gespräch unter 4 Augen womit die Schwierigkeiten, Probleme und Herausforderungen in dem Projekt durch die individuelle Einschätzung des einzelnen Projektmitarbeiters wiedergegeben werden kann und so eine Wertschätzung des Mitarbeiters erfolgen kann. Auch sollte der Projektleiter Zwischenberichte der verantwortlichen Mitarbeiter einholen um die aktuelle Situation des Mitarbeiters beziehungsweise des Teilprojektes einzuschätzen und sich auch bei Lieferanten abzusichern. Der nächste Teil des Vorlesungsskriptes kann beispielsweise auf die Risikobetrachtung des Projektes abzielen. Dafür kann beispielsweise eine Berechnungsmethode in das Feld geführt werden, damit die Einschätzung des Risikos zahlenmäßig erfasst werden kann. Ein Punkt wäre zum Beispiel der Wert von 1 bis 10 für die Eintrittswahrscheinlichkeit multipliziert mit dem Wert von 1 bis 10 für das Ausmaß bei Eintritt des Risikos. Je nachdem wie hoch die Zahl ist desto mehr muss dieses Problem ins Auge gefasst werden. Anhand dieser Teilskripte wird dann nach und nach das Vorlesungsskript erstellt.

JETZT BESTELLEN!

Unsere Qualitätssicherung im Bereich Ghostwriting

7Q 594QH5V3wqtpihkci 3

HERR MANFRED MÜLLER

JETZT UNVERBINDLICHES ANGEBOT ERHALTEN

Anfragen bzw. neue Bestellungen von unseren Bestandskunden bitte direkt an Ihren Manager stellen.

Ihre Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt! Alle Arbeiten werden anonym erstellt. Durch Klicken auf „Unverbindlich anfragen“, gebe ich die Zustimmung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung.

Teile diesen Blogbeitrag

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen